Fossile Bakterien auf dem Mars? Studie sieht auffallende...

Hier findet Ihr Berichte über den Mars.
gforce4039
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 15:57

Fossile Bakterien auf dem Mars? Studie sieht auffallende...

Beitragvon gforce4039 » Mo 6. Apr 2015, 20:20

Hi @all

Quelle http://grenzwissenschaft-aktuell.blogsp ... tudie.html

mfg gforce4039

Fossile Bakterien auf dem Mars? Studie sieht auffallende Ähnlichkeiten zwischen Mars-Böden und bakteriell veränderten Böden auf der Erde.

Bild

Bildvergleich zwischen Rissen in Mars-Sedimenten (A) und solchen, wie sie von Mikroben in irdischen Sedimenten (B) hervorgerufen wurden . | Copyright/Quelle: NASA / N.Nofke

Norfolk (USA) - Der Mars hatte einst eigentlich alle Zutaten, die es für die Entstehung von Leben braucht: Ein mildes Klima und damit flüssiges Wasser an der Oberfläche, organische Chemie im Gestein, eine dichte Atmosphäre und selbst heute noch findet sich mehr Methan in dieser Atmosphäre, also dort eigentlich erwartet wurde. Was bislang noch aussteht, ist der direkte Nachweis aktiven Lebens - oder zumindest die Entdeckung versteinerter Mikroben oder deren fossiler Hinterlassenschaften. Genau dieser Facette hat sich eine aktuelle Studie angenommen und beschreibt faszinierende Übereinstimmungen der Struktur verschiedener Marsböden und -Gesteine, die von den Mars-Rovers entdeckt und fotografiert wurden, mit den Merkmalen irdischer Böden, die von Mikroorganismen auf charakteristische Weise verändert wurden.

Zurück zu „Mars“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron