Umstrittener Roswell-Zeuge Glenn Dennis verstorben

Ursprung und Folgen!!! Berichte und Videos
gforce4039
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 15:57

Umstrittener Roswell-Zeuge Glenn Dennis verstorben

Beitragvon gforce4039 » Di 5. Mai 2015, 15:19

Hi @all

Quelle http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2015/05/umstrittener-roswell-zeuge-glenn-dennis.html

mfg gforce4039

Bild

Glenn Dennis im Interview. | Copyright: unbek.

Roswell (USA) - Am vergangen Dienstag ist mit Glenn Dennis einer der letzten Zeitzeugen des sogenannten Roswell-Absturzes im Juli 1947, der einstige Bestatter und späterer Mitbegründer des UFO-Museums in Roswell verstorben. Als Bestatter will er eine Anfrage für Kindersärge und von einer befreundeten Militärkrankenschwester direkte detaillierte Beschreibungen der angeblich vom US-Militär geborgenen, nichtmenschlichen Leichen erhalten haben.

Geboren 1925, betrat Glenn Dennis die "Roswell-Bühne" 1989 als er sich nach einer TV-Dokumentation zu den Vorfällen von Roswell 1947 über eine Hotline bei UFO-Forschern meldete. Dennis erklärte damals, er habe von der Roswell-Militärbasis eine Anfrage nach hermetisch verschließbaren Kindersärgen erhalten. Zudem habe ihm eine befreundete Krankenschwester der Basis ausführlich von der Obduktion und dem Aussehen der bei dem Absturz entdeckten und geborgenen Leichen berichtet (s.Video-Interview).

Während Dennis von einigen Roswell-Forschern bis heute als glaubwürdiger Kronzeuge des Absturzes eines außerirdischen Raumschiffs samt Besatzung und Bergung durch das US-Militär gewertet wird, fanden andere Forscher und Roswell-Kritiker schnell Unstimmigkeiten in den Aussagen des ehemaligen Bestatters.

weiterlesen http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2015/05/umstrittener-roswell-zeuge-glenn-dennis.html

Zurück zu „Der Fall Roswell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast